Wirtschaft

Ostfriesische Brandkasse

Allein Sturm „Sabine“ kostet 3,2 Millionen Euro

„Sabine“ hat ihre Spuren hinterlassen: Von einer Sturmböe wurde im Landkreis Wittmund am 9. Februar vergangenen Jahres ein Teil eines Gulfhof-Daches angehoben und Teile des Mauerwerkes wurden heruntergerissen. Bilder: Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse
„Sabine“ hat ihre Spuren hinterlassen: Von einer Sturmböe wurde im Landkreis Wittmund am 9. Februar vergangenen Jahres ein Teil eines Gulfhof-Daches angehoben und Teile des Mauerwerkes wurden heruntergerissen. Bilder: Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse

Von Martin Teschke

Gefühlt war 2020 ja eher ein stürmisches Jahr. Den tatsächlichen Überblick hat eine ostfriesische Versicherung.

Ostfriesland - „Je früher wir wieder zur Normalität zurückkehren, desto besser“, sagt Thomas Weiss, Vorstandsvorsitzender der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH