Wirtschaft

Musik

Aus der Not zum Klangverbesserer im Netz

Enno Bunger im Nebeldickicht von Madeira: Auch dorthin könnte er über seine neue Plattform Konzerte von Hamburg aus übertragen. Bild: Dennis Dirksen
Enno Bunger im Nebeldickicht von Madeira: Auch dorthin könnte er über seine neue Plattform Konzerte von Hamburg aus übertragen. Bild: Dennis Dirksen

Von Ole Cordsen

Der Musiker Enno Bunger ist in der Corona-Pandemie für ihn selbst überraschend Unternehmer geworden: Seine kleine Firma nimmt es mit den großen Videokonferenzportalen auf und setzt auf guten Klang.

Flachsmeer/Hamburg - Seinen Proberaum im Hamburger Stadtteil Altona nutzt Enno Bunger seit vielen Jahren. Während es dem Musiker da in den…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH