Bremen

Bremen

Fast zehn Kilometer Stau nach schwerem Unfall in Bremen

Nur mit Hilfe eines Polizeiautos konnten Autobahnmeisterei und das Bergungsunternehmen zur Unfallstelle gelangen. (Symbolfoto) Foto: Andreas Gora/imago images
Nur mit Hilfe eines Polizeiautos konnten Autobahnmeisterei und das Bergungsunternehmen zur Unfallstelle gelangen. (Symbolfoto) Foto: Andreas Gora/imago images

Von Ilias Subjanto

Ein Lastwagenfahrer übersah auf der A27 in Höhe der Anschlussstelle Industriehäfen ein Stauende und stieß mit einem weiteren Lastwagen zusammen. Dabei wurde ein 57 Jahre alter Mann schwer verletzt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Montag auf der Autobahn 27 zu kilometerlangen Staus geführt. Gegen 13.20 Uhr war ein 57-jähriger Bremer mit…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH