Aurich

Naturschutz

Auricher Blutbuche kommt ganz groß raus

Cornelia Beukenberg steht vor der Blutbuche am Carolinengang, die wegen des Pilzbefalls mit Stahlseilen im Boden verankert ist. Im Hintergrund ist der Neubau von Arno Fecht zu erkennen. Foto: Luppen
Cornelia Beukenberg steht vor der Blutbuche am Carolinengang, die wegen des Pilzbefalls mit Stahlseilen im Boden verankert ist. Im Hintergrund ist der Neubau von Arno Fecht zu erkennen. Foto: Luppen

Von Marion Luppen

Sie war dem Tod geweiht, doch nun wird die Auricher Blutbuche Mittelpunkt einer grünen Innenstadt-Oase. Die Bürgerinitiative Baumschutz Aurich würde lieber heute als morgen loslegen, doch es gibt Hindernisse.

Aurich - Totgesagte leben länger: Die Blutbuche am Carolinengang in Aurich ist nicht nur vor der Fällung gerettet worden, sie wird nun zum…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH