Emden

Bürgermeisterwahl in der Krummhörn

Looden will Klimawandel im Rat

Hilke Looden aus Greetsiel will als parteilose Kandidatin zur Bürgermeisterwahl antreten. Bild: Hock
Hilke Looden aus Greetsiel will als parteilose Kandidatin zur Bürgermeisterwahl antreten. Bild: Hock

Von Claus Arne Hock

Ursprünglich sollte Hilke Looden aus Greetsiel für die CDU bei der kommenden Bürgermeisterwahl antreten. Doch die 53-Jährige will es lieber ohne Listenplatz bei einer der Parteien probieren. Ihr Ziel: Ein Klimawandel im Rat und mehr zielorientierte Politik.

Greetsiel - Ursprünglich trat die Krummhörner CDU an sie heran, jetzt will Hilke Looden den Schritt aber alleine wagen: Die 53-jährige Greetsielerin…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH