Wirtschaft

Wirtschaft

Ostfriesischer Fabrik-Verwandler geht in Rente

Reinhard de Vries, Geschäftsführer Technik und Logistik von Volkswagen Sachsen,sitzt in einem ID.3 auf dem Gelände des Fahrzeugwerks von Volkswagen in Zwickau.Bild: Schmidt/dpa
Reinhard de Vries, Geschäftsführer Technik und Logistik von Volkswagen Sachsen,sitzt in einem ID.3 auf dem Gelände des Fahrzeugwerks von Volkswagen in Zwickau.Bild: Schmidt/dpa

Als Manager bei VW Sachsen war Reinhard de Vries mitverantwortlich für den Umbau der Fabrik in Zwickau zur ersten Volkswagen-E-Auto-Fabrik. Nun geht der frühere Emder Logistikchef in Ruhestand.

Emden/Zwickau - In den vergangenen Jahren hat sich der frühere Logistikchef des Emder VW-Werkes, Reinhard de Vries, als einer der führenden Köpfe…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH