Bremen

Bremen

Paar schubst Mann an Bremer Bahnhof ins Gleisbett

Bundespolizisten haben am Bremer Hauptbahnhof ein Paar vorläufig festgenommen. Foto: Symbolfoto: Bundespolizei
Bundespolizisten haben am Bremer Hauptbahnhof ein Paar vorläufig festgenommen. Foto: Symbolfoto: Bundespolizei

Von Eyke Swarovsky

Im Verlauf einer Auseinandersetzung am Bahnhof Bremen-Sebaldsbrück sollen am Samstagnachmittag um 16.50 Uhr ein 42-jähriger Mann und dessen 20-jährige Begleiterin einen 21-jährigen Mann ins Gleis gestoßen haben. Zeugen halfen dem jungen Mann wieder auf den Bahnsteig zurück.

Wie die Bundespolizei Bremen mitteilt, fuhren die drei Beteiligten im Anschluss mit der Nordwestbahn zum Bremer Hauptbahnhof, wo Beamte das Pärchen,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH