Nordwest

Analyse

Riskante Corona-Empfehlungen für Niedersachsens Eltern

Dass von Schülern mit Schnupfen ein Corona-Infektionsrisiko ausgehen könnte, lässt sich sprichwörtlich an fünf Fingern abzählen. Niedersachsens Landesregierung bekommt das aber immer noch nicht hin. Bild: Pleul/dpa
Dass von Schülern mit Schnupfen ein Corona-Infektionsrisiko ausgehen könnte, lässt sich sprichwörtlich an fünf Fingern abzählen. Niedersachsens Landesregierung bekommt das aber immer noch nicht hin. Bild: Pleul/dpa

Von Andreas Ellinger

Niedersächsische Ministerien ignorieren in der Corona-Krise wissenschaftliche Erkenntnisse. Sie empfehlen Eltern, hustende Kinder in die Schule zu schicken. Der Ministerpräsident hat nun in einem ZDF-Talk mit einem Virologen anerkannt: „Je älter, desto mehr muss man vorsichtig sein.“

Hannover/Berlin - Der Virologe Alexander S. Kekulé, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle (Saale),…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH