Rheiderland

Polizei

In zwei Häuser in Bunde wurde eingebrochen

Im Laufe der Woche wurde in zwei Häuser in Bunde eingebrochen. Bild: Pixabay

In Bunde wurde im Laufe der Woche in zwei Einfamilienhäuser eingebrochen. In einem Fall wurde eine untere vierstellige Bargeldsumme gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Bunde - In Bunde wurde im Verlauf der Woche in zwei Wohnhäuser eingebrochen. Der erste Fall ereignete sich im Zeitraum von Montag, 23. November, um 16 Uhr bis Sonnabend um 15 Uhr. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich Zugang in ein Einfamilienhaus in der Ahornstraße. Er hebelte ein Fenster auf der Rückseite des Hauses auf und durchsuchte dort mehrere Räume. Da die Eigentümer des Hauses nicht vor Ort sind, ist noch nicht klar, ob bei dem Einbruch auch etwas gestohlen worden ist, wie die Polizeiinspektion Leer/Emden mitteilt.

Der zweite Einbruch ereignete sich am Freitag, 27. November, in der Zeit von 16 Uhr bis 21.25 Uhr in der Wiesenstraße in Bunde. Auch hier verschaffte sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein unbekannter Täter über ein Fenster Zutritt in ein Einfamilienhaus. Die Spurenlage deute darauf hin, dass der Unbekannte das Fenster zunächst beschädigt hat. Dann betrat er das Einfamilienhaus und stahl einen unteren vierstelligen Bargeldbetrag.

Die Polizei bittet in dieser Sache um Hinweise aus der Bevölkerung.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH