Niedersachsen

Osnabrück/Hannover

Einzelhandel in Niedersachsen vor schwierigem Weihnachtsgeschäft

Geschäfte wie L&T in Osnabrück waren am Black Friday gut gefüllt. Der Handelsverband Niedersachsen-Bremen zieht allerdings eine durchwachsene erste Bilanz. Foto: Michael Gründel
Geschäfte wie L&T in Osnabrück waren am Black Friday gut gefüllt. Der Handelsverband Niedersachsen-Bremen zieht allerdings eine durchwachsene erste Bilanz. Foto: Michael Gründel

Der Handelsverband Deutschland (HDE) geht davon aus, dass an Black Friday und Cyber Monday im Handel Rekordumsätze in Höhe von 3,7 Milliarden Euro erzielt werden. Doch profitiert der stationäre Handel? In Niedersachsen wird eine durchwachsene Bilanz gezogen. Doch es gibt auch einen Lichtblick.

In den Schaufenstern vieler Geschäfte prangern Schilder mit der Aufschrift „20 Prozent“, im Erdgeschoss des Osnabrücker Modehauses L&T ist es fast…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH