Norden

Naturschutz

Norderneyer Schlafstrandkörbe in der Kritik

Auf Norderney kann man schon jetzt direkt am Wasser übernachten. Weitere Schlafstrandkörbe sollen folgen. DPA-Symbolbild: Hauke-Christian Dittrich
Auf Norderney kann man schon jetzt direkt am Wasser übernachten. Weitere Schlafstrandkörbe sollen folgen. DPA-Symbolbild: Hauke-Christian Dittrich

Von Verena Leidig und Michael Hillebrand

Auf Norderney soll es künftig weitere Schlafstrandkörbe geben. Es stellt sich jedoch die Frage, ob diese nicht gegen Umweltauflagen verstoßen. Der Landkreis Aurich bestätigt: Die Lage ist rechtlich kompliziert.

Norderney - Zwölf Schlafstrandkörbe will die Norderneyer Kurverwaltung in der nächsten Saison aufstellen: die eine Hälfte davon an der Weißen Dünen,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH