Wittmund

Politik

Kein Blick zurück – SPD mit neuem „Dreamteam“

Heinz Buss (links) und Fokko Saathoff führen den SPD-Kreisverband übergangsweise. Bild: Oltmanns
Heinz Buss (links) und Fokko Saathoff führen den SPD-Kreisverband übergangsweise. Bild: Oltmanns

Von Imke Oltmanns

Die SPD im Kreis Wittmund ist in einer kuriosen Situation: Sie hat einen Abgeordneten in den Landtag geschickt, mit dem sie keinen Kontakt mehr hat. Und sie hat gerade den dritten Vorsitzenden in vier Jahren verloren. Nützt ja nix, meinen zwei Genossen. Und blicken nach vorn.

Wittmund - Zusammen bringen Heinz Buss aus Wittmund und Fokko Saathoff aus Esens mehr als ein halbes Jahrhundert SPD-Erfahrung im Landkreis Wittmund…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH