Borkum

Haushalt

Stadt Borkum plant Ausgleich des finanziellen Defizits

Nach den von der Verwaltung erstellten Kalkulationen müssen die Beitragssätze für das Jahr 2021 für die Gäste- und Tourismusbeiträge nicht verändert werden. Bild: Heidtmann
Nach den von der Verwaltung erstellten Kalkulationen müssen die Beitragssätze für das Jahr 2021 für die Gäste- und Tourismusbeiträge nicht verändert werden. Bild: Heidtmann

Von Enno Heidtmann

Die Stadt Borkum hat mitgeteilt, dass seit der gesetzlich vorgeschriebenen Umstellung der Haushaltsführung im Jahr 2011 acht Jahresergebnisse nicht ausgeglichen werden konnten. Daraus ergibt sich in der Summe ein Defizit bis einschließlich 2019 von rund 2,4 Millionen Euro.

Borkum - In einer aktuellen Pressemitteilung informiert die Stadt Borkum über die Inhalte der vergangenen Ausschusssitzung „Ausschuss für Wirtschaft…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH