Aurich

Justiz

Tödlicher Unfall in Großefehn: 52-Jähriger verurteilt

Eine 64-Jährige starb an den Folgen dieses Unfalls am 13. November 2018 auf der B 72 in Großefehn. Archivbild: Niermann
Eine 64-Jährige starb an den Folgen dieses Unfalls am 13. November 2018 auf der B 72 in Großefehn. Archivbild: Niermann

Von Marion Luppen

Eine 64-jährige Frau musste im November 2018 auf der B 72 in Großefehn sterben, weil ein 52-Jähriger in den Gegenverkehr geriet. Nun ist der Mann wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden.

Aurich - Am Ende der Gerichtsverhandlung findet der 52-Jährige dann doch noch Worte des Bedauerns. Durch seine Schuld ist am 13. November 2018 auf…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH