Rheiderland

Sicherheit

Gasfirma: Geplanter Krippenstandort liegt in Gefahrenzone

In Jemgum wird derzeit ein Kavernenspeicher errichtet. Bild: Astora
In Jemgum wird derzeit ein Kavernenspeicher errichtet. Bild: Astora

Von Vera Vogt

Es wird nichts mit einer neuen Krippe gegenüber der Carl-Goerdeler-Grundschule in Jemgum. Die Astora GmbH und Gazprom Deutschland teilten mit, dass der geplante Standort laut neuem Brandschutzkonzept in der sogenannten Gefahrenzone I liegen würde.

Jemgum- In der vergangenen Woche platzte die Bombe in einem Gespräch mit Vertretern der Astora GmbH und Gazprom Deutschland: Die Verwaltung teilte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH