Aurich

Gewalt

Polizistin muss nach Attacke eines Aurichers operiert werden

Der Auricher hatte sich auf dem Fahrzeug-Hof der Polizei aufgehalten. Symbolbild: lassedesignen/Fotolia
Der Auricher hatte sich auf dem Fahrzeug-Hof der Polizei aufgehalten. Symbolbild: lassedesignen/Fotolia

Von Daniel Noglik

Wie aus dem Nichts attackierte vor gut zwei Wochen ein Auricher in Bad Zwischenahn zwei Polizisten. Die Verletzung einer 48-jährigen Beamtin ist so schwer, dass sie operiert werden muss. Der Beschuldigte konnte noch nicht vernommen werden.

Bad Zwischenahn/Aurich - Die Ammerländer Polizistin, die vor gut zwei Wochen von einem 51-jährigen Auricher krankenhausreif getreten wurde, muss…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH