Sport

Fußball

EM-Start: Türkischer Mitarbeiter möchte italienischen Chef ärgern

Menduh Ular (links) und Salvatore Schinocca drücken ihren Teams ganz kräftig die Daumen. Foto: Ortgies
Menduh Ular (links) und Salvatore Schinocca drücken ihren Teams ganz kräftig die Daumen. Foto: Ortgies

Von Matthias Herzog

Jetzt hört die Freundschaft auf: Seit 22 Jahren arbeitet Menduh Ular für Salvatore Schinocca. Aber vor dem EM-Auftakt zwischen der Türkei und Italien liefern sich die beiden ein verbales Scharmützel.

Leer - Große Public Viewing-Veranstaltungen wird es bei dieser Europameisterschaft wohl nicht geben. Aber so langsam geht…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH