Leer

Polizei

Leer: Falsche Wasserwerker unterwegs

Die Polizei warnt vor der Masche. Bild: lassedesignen/Fotolia.com

In Leer haben zwei Männer versucht, eine ältere Dame zu bestehlen. Sie gaben sich als Wasserwerker aus.

Leer - Zwei unbekannte Männer haben am Mittwoch versucht, im Leeraner Ortsteil Siebenbergen eine ältere Dame zu Hause zu bestehlen. Die Betrüger hatten sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Leer ausgegeben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sagten sie, dass es in der Nähe einen Wasserschaden gegeben habe. Deshalb müssten alle umliegenden Haushalte überprüft werden.

Die Männer baten ihr Opfer, einen Wasserhahn in der Küche aufzudrehen. Einer begleitete die Frau, der andere sah sich im Haus um. Als die Tochter des Opfers erschien, flüchteten die Betrüger. Die Polizei rät, fremde Personen, die sich nicht als Mitarbeiter einer Behörde oder eines Betriebes ausweisen können, nicht Haus zu lassen. Empfohlen wird, im Zweifelsfall beim Arbeitgeber nachzufragen.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH