Aktuelle Schlagzeilen

Halloween: Die Nacht der lebenden Toten

Das Geschäft mit dem Süßsauren ist auf Borkum nur inMaßen angekommen

zum aktuellen ePaper ...

Aktuelle Schlagzeilen

Waidmänner treffen sich zur 1. Treibjagd

Aktuelle Schlagzeilen

AG Ems: Fahrplan und Fahrpreise für 2015 stabil

Aktuelle Schlagzeilen

Reformation 1517! Reformation 2014?

Aktuelle Schlagzeilen

Musik für die Seele

Konzertgitarristen KarinMikara begeistert in der Christuskirche

zum aktuellen ePaper ...

Aktuelle Schlagzeilen

Neue Räumlichkeiten für OLB-Filiale Borkum

Bank investiert in Standort amGeorg-Schütte-Platz 4

zum aktuellen ePaper ...

Liebe Leser, liebe Leserinnen,

Sylvia Loth, Redakteurin

diese Woche stehen gleich zwei Feste an: Der Reformationstag und Halloween. Beides wird am 31. Oktober gefeiert. Während es sich bei Ersterem um den höchsten evangelischen Feiertag handelt, an dem Luther einst seine Thesen an die Kirche schlug, ist Letzteres das Schauer-Fest des Herbsts. Ursprünglich feierten die Menschen im alten England die Nacht der Hexen und Geister. Denn die Kelten glaubten, dass die Seelen der Verstorbenen in der Nacht zum 31. Oktober als Geister auf die Erde zurückkehren. Heutzutage genießen vor allem die Kinder das Fest, wenn sie gruselig verkleidet von Tür zu Tür gehen. Dann heißt es wieder: „Trick or Treat“ (Süßes sonst gibt’s Saures). Und den Geistern und Hexen sollte man ihre Wünsche lieber nicht abschlagen …

Werbung

Aktuelle Umfrage

Halloween steht vor der Tür: Ganz Deutschland steht an diesem Tag im Zeichen des Kürbis und der Geister: Feiern Sie selbst auch das Fest vor Allerheiligen?

Tweets

Werbung

Bilder vom

Landpartie 2014

Bilder vom

Borkumer Meilenlauf 2014